Die Schneeflockenmethode: In zehn Schritten zum Roman

Aktualisiert: Okt 24

Die Methode nach Randy Ingermanson gibt zehn Schritte für das Planen und Schreiben Deines Romanes vor. Hier findest Du alle Schritte in Kurzzusammenfassung.


Schritt 1: Kern der Geschichte

  • Idee in einem Satz zusammenfassen

  • eine Stunde Zeit nehmen

  • Je kürzer desto besser, möglichst weniger als 15 Wörter

Tipps:

  • Keine Charakter-Namen, sondern Beschreibungen

  • Ein-Satz-Zusammenfassungen in der NY-Times sollen dafür ein gutes Vorbild sein

Schritt 2: Wendepunkte

  • Aus dem Satz einen Absatz aus 5 Sätzen machen

  1. Satz - Anfang der Geschichte, in der das Setting und die Hintergrundgeschichte kurz zusammengefasst wird

  2. Satz - Katastrophe von außen passiert der Hauptfigur und startet den eigentlichen Konflikt

  3. Satz - endet mit einer weiteren Katastrophe und rüttelt die Hauptfigur wach

  4. Satz - endet mit der dritten Katastrophe und leitet das Ende ein

  5. Satz - führt zum Showdown und zur Auflösung der Geschichte

  • Eine weitere Stunde


Ingermanson geht hier nach der Drei-Akte-Struktur vor und spricht von seiner persönlichen Vorliebe.

Schritt 3: Der Cast

  • Charakterbogen für jeden Hauptcharakter

  • Je mehr Charaktere desto mehr Handlungsstränge

  • Für jede Figur eine Stunde Zeit nehmen

Darin:

  • Name

  • Rolle

  • Ziel

  • Motivation

  • Werte (Mehrere Sätze mit der Formulierung "Nichts ist wichtiger als..." beantworten)

  • Konflikt der Figur (Wer oder was hindert sie am Erreichen ihrer Ziele)

  • Lernkurve (Was hat die Figur am Ende gelernt)

  • Ein-Satz-Zusammenfassung der persönlichen Geschichte des Charakters

  • Ein-Absatz-Zusammenfassung des Romans aus Sicht dieser Figur

Schritt 4: Zusammenfassung

  • Die 5 Sätze aus Schritt 2 nehmen und zu jedem Satz fünf weitere Sätze schreiben

  • So kommt man auf ca. 500 Wörter

  • Für jeden Absatz ruhig eine Stunde oder mehr Zeit nehmen

Schritt 5: Figuren weiterentwickeln

  • Die Geschichte jeder Hauptfigur (Ihr Hintergrund bis zu ihrer Rolle in der Story) auf einer Seite zusammenfassen

  • Für weniger wichtige Figuren reicht halbe Seite

  • Für jede Figur ein bis zwei Tage Zeit nehmen


Schritt 6: lange Zusammenfassung

  • Den Text von Punkt 4 auf eine vierseitige Zusammenfassung ausdehnen

  • Damit wird eigentlich jeden Abschnitt von diesem Punkt auf eine Seite erweitert

  • Man soll sich etwa eine Woche Zeit nehmen

  • Anfang , 3 Wendepunkte, Ende genau schildern

Schritt 7: Wieder Blick auf die Figuren

  • Einseitige Beschreibung mit allen Details erweitern (Motivation Geburtsdatum, Ziele, Äußere Beschreibung, soziales Umfeld etc)

  • Konzentration auf Charakterentwicklung - wie entwickelt er sich und wie kommt das zustande

  • Das kann so viel Zeit und Umfang we nötig einnehmen - er spricht von mindestens einer Woche

Schritt 8: Szenen

  • Tabelle anlegen mit mindestens zwei Spalten

  1. Spalte: Charaktere , aus deren Sicht Szene erzählt wird

  2. Spalte: Zusammenfassung der Szene

  3. Spalte: für Seitenzahl (möglich)

  4. Spalte: Welche Szene welchem Kapitel zugeordnet wird (später)

  5. Spalte: Für Szenen-Details wie Tageszeit (möglich)

Ingermansons Hinweis: Ein Roman hat gut 100 Szenen

Schritt 9: Szenen ausweiten

  • Jede Szene in einem Absatz zusammenfassen bis etwa ein 50-seitiger Entwurf der Geschichte entsteht

  • Eine Art Draft Zero

  • Optional - selbst der Erfinder macht das nicht mehr

Schritt 10 : Schreiben und überarbeiten

  • Schreiben der Rohfassung

  • Änderungen zulassen

  • Vorher wurde geklärt, was passiert. Jetzt wird geschrieben, wie es passiert


Bonus-Folge für Patreon: Der Selbstversuch mit der Schneeflockenmethode


Wir sind die Punkte der Schneeflocken-Methode durchgegangen, um unsere nächsten Projekte zu plotten. Und das mit erstaunlichen Ergebnissen. ⁣

Auf unseren Erfahrungsbericht könnt ihr ab jetzt als Patreons des Zeilenschlinger-Podcasts zugreifen. Nach und nach stellen wir unseren Unterstützern nun auch exklusives Material zur Verfügung. ⁣

Mit Eurem Beitrag helft Ihr uns, unsere Kosten für die Produktion und Ausstrahlung des Podcasts zu senken. ⁣

So können wir noch lange weiterhin für Euch über interessante Schreibthemen sprechen und noch interessantere Experten einladen. Wir würden uns sehr über Euren Beitrag freuen!



Zum Mitnehmen


Denke über die Schritte nach. Welche möchtest Du für deinen Roman übernehmen und welche nicht.

Probier es aus, aber versteife Dich nicht darauf, sämtliche Schritte mitzugehen. Sondern mache so viel, wie es Dir und Deinem Projekt gut tut.


Die Schneeflocken-Methode ist ein Werkzeug: Sieh es als atmungsfähiges Bustier und nicht als festgeschnürtes Korsett.


Quellen:

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen