• asw

Wort der Woche 039: Radotieren


Albern quatschen, faseln, ungehemmt schwatzen


Radotieren ist doch mal ein Wort, das hervorragend zu uns Zeilenschlingern passt! Wenn wir nicht so gern radotieren würden, gäbe es schließlich unseren Podcast nicht.


Das Wort stammt vom französischen „radoter“, übersetzt „sich wiederholen“ oder auch „Unsinn reden“.


Es gibt auch Theorien, nach denen das Wort aus dem Germanischen stammt, in Verwandschaft mit dem mittelniederländischen „doten“, was so viel heißt, wie „träumen, kindisch werden“.



1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen